Bindung beginnt in der Schwangerschaft. Sie möchten mit Ihrem Kind von Anfang an eine sichere Bindungsbeziehung? Gerade während der Schwangerschaft, bei der Geburt und in der ersten Zeit mit Ihrem Baby ist es möglich, dass Sie selbst mit Ihren eigenen Ängsten und Sorgen mehr denn je konfrontiert sind.

 

Körperorientiertes Arbeiten ermöglicht es, Ihr Bauchgefühl zu stärken, sich selbst zu vertrauen und Ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen gut wahrzunehmen. Damit wird die Basis für ein feinfühliges, warmherziges Miteinander gestärkt und für einen guten Start in Ihr Familienleben vorgesorgt.

 

 

 

 

 

Der Alltag mit Kind erfordert sehr viel Energie. Nicht nur die erhöhten Ansprüche von außen, sondern auch die eigenen führen oft dazu, dass wir das Gefühl haben, nicht gut genug zu sein.

 

Sie möchten endlich raus aus der Erschöpfung und weg von dem Gefühl, nicht gut genug zu sein?

 

In der Psychotherapie finden wir gemeinsam Wege, wie Sie Ihrer Intuition wieder folgen können und Ihre Rolle als Frau, Partnerin und Mutter gestärkt ausleben können.